Fenchel-Zucchini-Strudel mit Schafskäse

Zutaten für 4 Personen:


   4              Strudelblätter

   2              Zwiebeln

   2              Knoblauchzehen

   2              Knollen Fenchel

   3              kleine Zucchini

                   Olivenöl

   180 g       Schafskäse

   200 g       Joghurt

   n. B.         Kräuter (z.B.Dill,Majoran)

                   gehackte Olivenöl

                   Evtl. Butter zum Bepinseln

                   Salz und Pfeffer


Zubereitung

 Arbeitszeit: ca. 25 min                      Koch-/Backzeit: ca. 20 min

Zwiebel, Fenchel, Knoblauch und Zucchini schälen bzw. putzen und gefällig schneiden. Etwas vom Fenchelkraut beiseite legen.
Das Gemüse in einigen EL erhitztem Olivenöl so lange anbraten, bis es Farbe bekommt. Mit Fenchelkraut, Dill, Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Etwas auskühlen lassen und auf die Strudelblätter setzen. Den Schafskäse würfeln und darauf verteilen. Die Strudelblätter mit Hilfe eines Geschirrtuches einrollen und mit etwas Olivenöl oder Butter bepinseln.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft ca. 20 Minuten backen.
Inzwischen Joghurt, Knoblauch, Oliven und Kräuter miteinander verrühren, würzen und anschließend zusammen mit dem heißen Strudel servieren.
Sehr gut macht sich dazu ein frischer Blattsalat nach Wahl.



Guten Appetit!